Badeschuhe für den Sommer

Badeschuhe für den Sommer Badeschuhe sind schon länger nicht mehr nur etwas für den Strand oder das Schwimmbad. Mittlerweile sind sie angesagte Accessoires für den Sommer und sie werden nicht nur am Ballermann sondern auch an den Füßen der Stars gesehen.

Was Badeschuhe alles können müssen

Beim Kauf von Badeschuhen ist es wichtig, sich zu überlegen, wofür sie wirklich gebraucht werden. Schuhe, die im See oder am Strand vor Steinen schützen sollen, müssen geschlossen sein und eine verhältnismäßig feste und robuste Sohle haben. Darüber hinaus sollten sich in diesem Fall fest am Fuß sein, sodass sie durch keine Strömung etc. weggeschwemmt werden können. Sind die Badeschuhe eher für den Gang zum Strand oder See oder eventuell auch für normale Sommertage gedacht, sollte die Optik überzeugen. Außerdem müssen sie bequem sein, sodass der Träger oder die Trägerin sie nicht schon nach kurzem Tragen ausziehen muss. Sollen Badeschuhe nur im Haus, zum Beispiel unter der Dusche, verwendet werden, sind Optik und Bequemlichkeit wohl eher zweitrangig. Immer sollte aber auf eine gewisse Qualität geachtet werden, denn gerade das Material von Billigprodukten kann für die Gesundheit mehr als schädlich sein. Oft werden diese aus Kunststoffen hergestellt, denen sogenannte Weichmacher beigefügt sind, um die Schuhe elastischer und biegsamer zu machen. Diese Stoffe können allerdings durch Schweiß gelöst werden und vom Körper aufgenommen werden. Dadurch werden das Immunsystem und zahlreiche Organe nachhaltig geschädigt. Daher sollte jeder Käufer von Badeschuhen lieber etwas mehr Geld für gute Qualität ausgeben, anstatt sich für Billigprodukte zu entscheiden.

Trends für Badeschuhe 2012

Immer noch sehr beliebt für Damen sind Badeschuhe mit Zehensteg. Allerdings geht der Trend weg von den üblichen Flip Flops, die ausschließlich aus Kunststoff bestehen, und hin zu Schuhen aus edleren Materialien, mit denen die Frauen sich auch außerhalb des Strandes sehen lassen können. Während die Badeschuhe für den Herren in den altbekannten Designs bleiben, wirken die meisten modernen Badeschuhe für Damen wie normale Schuhe. Nicht mehr nur die Funktion, sondern die Optik soll im Mittelpunkt stehen. Manche sind mit auffälligen Ketten und Verzierungen gestaltet. Die Farben sind zwar bunt, aber nicht zu kitschig und kindlich. Es finden sich viele gute und günstige Badeschuhe bei www.mytoys.de.

Bild: Nobilior – Fotolia.comSimilar Posts: