Elegant und feminin: Natalie Portmans Mode-Style

Die Schauspielerin Natalie Portman gehört zu den Promi-Ladys, die immer wieder durch ihre Stilsicherheit beeindrucken. Während andere Promis es regelmäßig gerne wieder mit ihrem Look auf die No-Go-Liste schaffen, punktet die in Jerusalem geborene 31-jährige immer wieder auf voller Linie.


Portman hat ihren Stil gefunden – und der lässt sich nicht festlegen

Unvergessen ist die Robe, die Natalie Portman 2011 zu den Oscars trug. Damals wurde sie für ihre Leistung in dem Kinofilm Black Swan ausgezeichnet und machte mit ihrem schlichten, Kleid von Lieblingsdesigner Rodarte mit Babybauch eine schöne Figur machte. Das bodenlange Kleid war klassisch, elegant und umhüllte den Körper der Schauspielerin überaus schmeichelhaft, genauso, wie es sich für den roten Teppich der Oscar-Verleihung gehört. Doch Portman legt sich nicht auf den Glamourauftritt fest. Ebenso wie ihre Rollenauswahl, zeigt sie sich gerne vielseitig, wie sie auch in dem Kassenschlager V wie Vendetta, in dem die berühmte Vendetta Maske eine wichtige Rolle spielte, bewiesen hat. (Mehr über die Vendetta Maske und Ihre Bedeutung erfahren Sie hier). Portman mag es klassisch; doch ob ihr Style dabei einen besonders verspielten, mädchenhaften Charme hat, oder doch eher luxuriös daher kommt, das hängt von dem Event und vielleicht auch der persönlichen Lust und Laune der Schauspielerin ab. Lässig oder zu casual zeigt sie sich bei öffentlichen Auftritten aber nie. Viel mehr betont sie ihre Weiblichkeit und wählt stets Kleidung, die bestechend feminin ist, dazu zählen auch immer wieder Pastelltöne und romantische Muster. Ihr Modestil drückt ihre Detailverliebtheit aus; zarte Stickereien, Raffungen oder Volants sind bei ihr fast schon Pflichtprogramm.

Auch die Designer lieben sie

Natalie Portman braucht kein XL-Dekolletee und keinen übertrieben Beinschlitz, um zu beeindrucken. Es ist ihre natürliche Ausstrahlung, mit der sie jeden für sich einnimmt. Und dazu passend wählt sie stets Kleider, die einen besonderen Charme ausstrahlen, wie etwa ihr wunderschön fallendes hell-pinkes Dress mit luftigem Chiffonanteil bei den Oscars im Jahr 2010. Süß wie ein Bonbon und dennoch stilsicher wie eine Lady. Dennoch bietet Portman auch die nötigen Kontraste, um ihren Stil stets interessant zu halten. So glänzt sie ebenso im kleinen Schwarzen im extravaganten 50’s Look wie auch im langen Walle-Dress mit dunkelrot geschminkten Lippen und Traumhaaren. Ladylike oder mädchenhaft; die Schauspielerin weiß, was ihr steht und präsentiert sich stets perfekt gestylt. Dies haben auch die großen Designer erkannt. Dior hat sie bereits zum zweiten Mal als Gesicht für den Duft „Miss Dior“ engagiert und zollt ihrem einzigartigen Stil somit Tribut.

Fotoquelle: fergregory – FotoliaSimilar Posts: