Diese Damenuhren sind angesagt

Drei unterschiedliche UhrmodelleDie Uhr ist ein wichtiges Accessoire, auf das heute fast niemand verzichten mag. Dabei ist sie längst weit mehr als ein Zeitmesser, sie ist mittlerweile ein modisches Statement. Die derzeitigen Uhrentrends bieten das Richtige für jeden Geschmack. Von elegant bis sportlich ist fast alles dabei, das mit dem Lieblingsoutfit kombiniert werden kann.



Sportlich mit einer gewissen Portion Pep

Plastikuhren mit großen Gehäusen sind derzeit der letzte Schrei. Es gibt sie in sämtlichen Farben, sodass sie gerade im Sommer einen tollen Blickfang zum farblich passenden Outfit bilden. Hier sind knallige Farben ebenso angesagt wie zarte Pastelltöne. Wer eine kleine Auswahl zuhause hat, kann wunderbar kombinieren und somit modische Highlights setzen. Eine dezentere Variante, die trotzdem als Eye-Catcher dient, sind Uhren mit Lederarmbändern, die mit Nieten oder Ketten verziert sind. Diese schaffen einen leicht rockigen Look, der nicht nur zum lässigen Outfit passt sondern auch ideal zu eleganter Kleidung kombiniert werden kann und somit für einen kleinen Stilbruch sorgt. Der Ketten- und Nieten-Look spiegelt sich zum Beispiel auch schon in der Schuhmode wieder. Gerade Stiefeletten sorgten im vergangenen Winter durch Nieten und Ketten schon für rockige Looks. Die Uhrenmode nimmt diesen Trend auf und ergänzt ihn wunderbar.

Schick mit einer Portion Glamour

Ein Trend, der heutzutage von sämtlichen Handgelenken funkelt, sind Uhren in Roségold. Dieser warme Goldton passt sehr gut zu gebräunter Haut und wirkt besonders edel. Schon in den Neunziger Jahren war dieser Look angesagt, verschwand dann jedoch leider für lange Zeit in der Versenkung. Das Gehäuse ist oftmals mit funkelnden Strasssteinen oder Brillanten veredelt und sorgt für einen schönen Glamour-Effekt. Uhren aus Roségold können ideal zum Business-Outfit, auf einem schicken Event am Abend oder zum sportlichen Look getragen werden. Chronographen erfreuen sich schon seit vielen Jahren einer großen Beliebtheit – und dies nicht nur bei Männern. Es gibt auch für Frauen viele schicke Modelle, die nicht nur durch ihre Funktion überzeugen sondern auch durch ihr Design, wie zum Beispiel der Festina F16590/1 Damen Chronograph. Der Chronograph zeichnet sich durch seine Stoppfunktion aus und verfügt je nach Modell oftmals über weitere praktische Anzeigen oder Funktionen. Ein weiteres Uhrenmodell, das schick und elegant zugleich ist, sind Uhren mit großen Gehäusen und zierlichen Lederarmbändern. Sie passen sich meist optimal dem Outfit an, sodass sie gerne als Business-Uhr oder im Alltag getragen werden. Nichtsdestotrotz dienen sie je nach Modell auch durchaus als Eye-Catcher.

Bild: Sinisa Botas – Fotolia

Similar Posts: