Winner-Kombi: Oversize-Pullover und Minirock

Winner-Kombi: Oversize-Pullover und MinirockLetzte Woche habe ich mir einen kuscheligen Oversize-Pulli in Grau bestellt, der Clou sind die auf außen gedrehten Ärmel, die dem Pulli einen extrem lässigen Stil verleihen und ihn so schnell zu einem meiner Lieblingsteile haben werden lassen. Weil Oversize-Oberteile kombiniert mit Jeans aber schnell nach langweiligem Schlabberlook aussehen, musste eine neue Styling-Idee her, die dem eher gemütlichen Pulli etwas Eleganz verleiht.

Stilbruch – lässig trifft auf elegant

Auch hier gilt eine allgemeine Modegrundregel: Stilbruch, Stilbruch, Stilbruch! Warum also das lässige Teil nicht mit einem schicken Minirock in schwarz kombinieren. Sieht extrem stylish aus und wirkt gleichzeitig nicht billig. Tipp: Der Pullover sollte den Rock natürlich nicht vollständig verdecken, ideal ist es, wenn etwa zwei Handbreit noch unter dem Pulli hervorblitzen  – bei weniger sieht es nämlich aus, als hättet Ihr untenrum nichts an und das wirkt schnell billig. Falls der Pulli sehr lang ist, einfach einen entsprechend längeren Rock wählen –auch eng geschnittene Bleistiftröcke können kombiniert mit einem lockeren Pulli sehr sexy sein.
Bei der Farbwahl habt ihr natürlich auch völlig freie Hand. Ganz Geübte trauen sich sogar an einen wilden Mustermix, ansonsten tut es auch ein Rock in weinrot oder schwarz – ganz wie ihr wollt.
Top dazu im Winter sind kniehohe Stiefel, die ihr gerne noch mit Stulpen aufpeppen könnt. So bleiben eure Beine garantiert schön warm. Ein grob gestrickter Schlauchschal dazu und fertig ist das perfekte Winteroutfit mit Style.

Auch Leggings stehen dem Oversize-Pulli gut

Wer keine Röcke mag, kann alternativ auch zu Leggins greifen. Dann sollte euer Oversize-Pulli auf jeden Fall über den Po gehen – falls nicht, bitte ein langes Top drunter ziehen. Auch hier gilt im Allgemeinen: Ist der Pulli sehr schlicht, ruhig eine ausgefallen bunte Leggins wählen. Extrem cool sind auch (Fake-)Lederleggins, die eurem Outfit im Handumdrehen einen rockigen Touch verleihen. Bei der Pulli-Leggins-Kombination würde ich eher zu Chelseaboots oder Stiefeletten mit Blockabsatz (machen ultralange Beine) greifen, wenns kalt wird, einfach noch eine Strumpfhose darunter ziehen. Cool sind auch die aktuellen Statement-Ketten, die eurem Outfit den perfekten letzten Schliff verleihen. Also schnell kuschelige Pullis shoppen! Viel Spaß!

Bild gestellt von: Amir Kaljikovic – FotoliaSimilar Posts: