Verführerische Dessous für Damen

Frauen mögen Dessous. Männer mögen Dessous an Frauen. Die Textilbranche weiß das und entwickelt Jahr für Jahr neue verführerische Unterwäsche für Damen. Dabei ist erlaubt, was gefällt: verspielt sexy, seriös edel oder provokant verrucht. Wäsche soll nicht nur schön aussehen, sie muss auch eine gute Passform besitzen und darf keine störenden Nähte aufweisen.

Nieder mit dem Baumwoll-Slip!

Halt! Halt! Das soll keine Aufforderung zum Schlüpfermord werden. Denn bequeme Slips aus gekämmter Baumwolle sind für den Arbeitsalltag genau richtig. Das Naturmaterial Baumwolle ist hautfreundlich, pflegeleicht und kann sogar mit dem Kochwäsche-Programm gewaschen werden. Außerdem ist Baumwolle für Allergiker geeignet. Darauf haben sich die Designer eingestellt und neben Dessous aus verführerischer Spitze auch sexy Wäsche mit hohem Baumwollanteil entwickelt. Junge Mädchen lieben Baumwoll-Slips mit frechen Drucken oder witzigen Sprüchen. Beliebt sind „Betty Boobs“ oder „Hello Kitty“. Findige Designer haben Dessous-Serien für junge Damen entworfen, die sich speziell solch beliebten Comic-Figuren widmen. So wird das erste Date zu einem prickelnden Abenteuer und das Licht darf ruhig an bleiben.

Petit fleur oder doch lieber scharfes Rot?

Die passenden Dessous verwandeln Frauen in Göttinnen. Dabei muss man jedoch seinen eigenen Stil ganz genau kennen. Verspielte kleine Blüten passen nicht zu jeder Dame. Großflächige Blumenmuster in kräftigem Lila hingegen könnten bei einer zierlichen Frau zu dominant oder gar großmütterlich wirken. Weiß ist die Farbe der Unschuld und kleidet jede Frau, nicht nur an ihrem Hochzeitstag. Es gibt wunderschöne Sets mit gelochter Spitze oder unsichtbaren Blütenranken in Weiß. Die Farben Rot und Schwarz werden vor allem von Männern geliebt, wenn sie in Form von sexy Dessous am Körper der Angebeteten zu finden sind. Rot und Schwarz gelten als Signalfarbe und verheißen erotische Abenteuer und heißen Sex.

Zum Ausziehen viel zu schade

Wenn die Wäsche wie eine zweite Haut sitzt, mag man sich gar nicht mehr von ihr trennen. Viele Dessous sehen so zauberhaft aus, dass sie zum Ausziehen viel zu schade sind. Die Dame von Welt weiß die Vorzuge schöner Wäsche geschickt zu nutzen. Schon so mancher raubeinige Mann wurde allein durch den Anblick von sexy Dessous auf zarter Haut butterweich und zahm.

Foto von: Vitalii Netiaga

Similar Posts: