Fahrradzubehör – unerlässlich für jeden Radler

Radfahren wird immer beliebter. Dabei steigt nicht nur der Anteil der Freizeitradler, sondern auch als Verkehrsmittel auf dem täglichen Arbeitsweg gewinnt das Zweirad an Bedeutung. Fahrräder sollten stabil gebaut und hochwertig ausgestattet sein, um den verschiedenen Ansprüchen ihrer Nutzer zu genügen.

Für jeden Bedarf das richtige finden

Um sein Rad verkehrstechnisch auf den neuesten Stand zu bringen, individuell zu verschönern oder kleinere Reparaturen selbst vornehmen zu können, bietet der Handel eine breite Palette an Fahrradzubehör an. Zu den unerlässlichen Teilen an jedem Fahrrad zählt eine funktionstüchtige Bremsanlage. Bremsleitungen, Bremsbeläge oder Felgenbremsen sind zusammen mit dem für die Montage notwendigen Werkzeug in großer Zahl erhältlich. Bei Dämmerung und Dunkelheit sollte jedes Fahrrad mit einer intakten Beleuchtung versehen sein. Rücklichter, Halogenstrahler, LEDs oder Tacho zählen ebenfalls zum Fahrradzubehör, welches jeder Radler kostengünstig und in großer Zahl erwerben kann. Ein optimal auf den Fahrer abgestimmter Lenker verbessert den Fahrkomfort. Neben hochwertigen Komfortlenkern sind auch Lenkergriffe oder Lenkeraufsätze im Handel zu bekommen. Lenkerbänder lassen sich am Lenker anbringen, um die Griffsicherheit zu verbessern.

Rahmen und Reifen

Das Herzstück jedes Fahrrades ist der Rahmen. Angeboten werden herkömmliche Diamant-Rahmen oder spezielle Mountainbike- oder Trekking Rahmen. Ein unverzichtbares Fahrradzubehör ist der Reifen. Mit einer Reifenpanne muss auf einer Fahrradtour immer gerechnet werden. Daher sollte man sich mit den entsprechenden Zubehörteilen versorgen. Radfahrer haben die Qual der Wahl aus Schlauchreifen, Drahtreifen, Faltreifen oder Spikereifen. Bei der Bereifung sollte man auf Qualität vertrauen und sich für Schwalbe Reifen entscheiden. Der europäische Marktführer im Zweiradreifen-Segment stellt Bereifungen mit langer Lebensdauer und geringem Rollwiderstand her. Schwalbe Reifen werden in sieben unterschiedlichen Farbvarianten angeboten, was jedem Rad einen zusätzlichen Akzent verleiht. Um auch auf längeren Touren gut in Form zu bleiben, kommt es auf die Wahl des richtigen Sattels an. Auch Gepäckträger, Flaschenhalter, Schlösser, Pflegemittel und nicht zuletzt die richtige Bekleidung zählen zum vielfältigen Fahrradzubehör.
Fotoursprung: stef – FotoliaSimilar Posts: