Nichts für jedermann – Gewagtes Make-Up

Der Artikel beschreibt die Kunst des gewagten MakeUpsWelche Frau träumte nicht manchmal davon, mit ihrem Aussehen die Blicke anderer auf sich zu ziehen? Eigentlich ließe sich dem leicht nachhelfen. Ein aus dem Rahmen fallendes Outfit und ein gewagtes Make-Up, schon hat man alle Aufmerksamkeit für sich. Doch dazu gehört Mut, den nicht jede aufbringt. Nachfolgend fünf wichtige Tipps für alle, denen das Auffallen ein Wagnis wert ist.

Fünf Tipps zum stilvollen Auffallen

1. Anderen auffallen ist gut, aber nicht um jeden Preis. Wer negativ auffällt, erreicht statt der erwünschten Zuwendung nur, dass andere sich abwenden. Bei jeder Maßnahme ist zu fragen, ob man nur stärker bemerkt wird oder tatsächlich echte Anerkennung findet: „Die traut sich was!“

2. „Gewagt“ bedeutet übertrieben. Doch sollte man nie zu stark übertreiben. Bewusst zu viel Rot über dem Rand der Lippen hilft sicher beim Auffallen. Doch beim Überschreiten einer gewissen Grenze wirkt man statt sexy eher wie ein weiblicher Clown. Gute Freundinnen können beim Finden der äußersten Grenze helfen.

3. Ein zentraler Punkt ist, dass die Augen richtig zur Geltung kommen. Damit der eigene Augenaufschlag für andere unvergesslich wird, genügt in der Regel die einfache Wimperntusche nicht. Künstlich längere oder dichtere Wimpern können hier wahre Wunder wirken. Ein Bild dazu kann man sich auf kuenstlichewimpern.org verschaffen.

4. Auf die Hände kommt es an! Neben dem Gesicht sind die Hände ein dauernder Blickfang. Auffällig gestalten lassen sie sich am besten durch ein extravagantes Nageldesign. Gute Anregungen dazu lassen sich auf nailsticker.biz finden.

5. Um wirklich im positiven Sinn aufzufallen, ist die Liebe zum Detail nicht genug. Wer sich mit ganzer Hingabe um Lippen, Wimpern oder Nägel kümmert, darf nie das ganze Erscheinungsbild vergessen: Wie wirkt das alles zusammen? Meist ist man gut beraten, wenn man im Gesicht abwechselnd nur einen Schwerpunkt besonders heraushebt, Lippen oder Augen.

Man muss mutig sein!

Ein gewagtes Make-Up ist sicher nicht jedermanns Sache. Von Seiten der Frau gehört der Wunsch dazu, keine graue Maus zu sein, sich aber auch im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit wohl zu fühlen.

Inhaber des Bildes: Iuliia – Fotolia Similar Posts: