LEDs online oder im Shop vor Ort kaufen? Preislage & Qualität unter der Lupe

Lampe leuchtet über dem PC aufDie LED – das Leuchtmittel der Zukunft – findet inzwischen in nahezu allen Bereichen des täglichen Lebens sowie am Arbeitsplatz Verwendung. Ursprünglich wurden mit ihr nur Anzeigen bestückt, bspw. in Schalttafeln, in der Elektronikindustrie sowie in Laboren. Dank zunehmender Lichtausbeute findet die LED sich inzwischen überall, von der Unterhaltungselektronik bis hin zur gewöhnlichen Taschenlampe. Daneben sind LEDs jedoch mehr und mehr auch im Heimgebrauch anzutreffen, als Leuchtmittel ebenso wie als dekoratives Element. Hier gibt es sie sowohl als Einbaustrahler und Fluter wie auch als Panels, Röhren oder LED-Bänder, die in der Regel relativ einfach zu installieren sind. Inzwischen existiert die LED in nahezu allen möglichen Farben, sogar als warmweißes Licht, was immer mehr Einsatzbereiche ermöglicht. Die Preise reichen von wenigen Euro für einzelne kleine Elemente bis zu mehreren hundert Euro für Panels und LED-Systeme.

LED´s online oder im Laden kaufen?

Wer spontan LED-Leuchten benötigt, oder nur eine geringe überschaubare Anzahl, der geht häufig zuerst in seinen Baumarkt vor Ort. Das geht schnell, ist meist nicht sonderlich umständlich, und wer weiß welcher Baumarkt welche Produkte auf Lager hat kommt so meist auch zu seinem Wunschprodukt. Gerade aber wer viele Installationen mit Leuchtdioden versehen möchte neigt dazu sich den Preisvorteil im Internet zu Nutze zu machen, zumal gerade hochpreisigere Segmente wie Panels gar nicht im Baumarkt zu bekommen wären. Daher ist der Einkauf im Online Shop einerseits sinnvoll, sollte aber andererseits mit Bedacht getan werden. Nicht wenige Shops vertreiben zu teils überzogenen Preis- Leistungsverhältnissen Produkte aus Fernost die nicht unserem Qualitätsstandard entsprechen. Insbesondere Steckverbindungen können minderwertig sein, die Lichtausbeute deutlich geringer und die Lebensdauer erheblich niedriger als europäische Produktionen. Wer am Preis sparen möchte, aber nicht an der Qualität, der sollte LED-Leuchten aus deutscher Produktion bevorzugen. Diese können unter Umständen etwas teurer im Einkauf ausfallen, dementsprechend stimmt dann auch eher die Qualität. Lichtleistung und Haltbarkeit amortisieren somit den Einkauf schnell. Sehr hochwertige LEDs bietet zum Beispiel der LEDon Shop im Internet an.

Vorteile der LED-Beleuchtung

In erster Linie können LED´s als dekoratives Element eingesetzt werden, im Außeneinsatz als stimmungsvolle Beleuchtung oder als wegweisende Elemente im Dunkeln. Neuere Generationen wie Panels dienen sogar der Raumbeleuchtung effektiv und liefern teils 300 Watt normaler Lichtleistung bei lediglich 12 Watt Verbrauch. Richtig eingesetzt sind sie also stromsparend, im direkten Vergleich zur Energiesparlampe zudem erheblich umweltfreundlicher. Großes Plus ist natürlich die Flexibilität einzelner Elemente wie Bänder oder Stäbe mit LED´s die Arbeitsplätze und Wohnräume mit einem Plus an Stil versehen können.

Bildurheber: olly – FotoliaSimilar Posts: