Der Hidden Wedge Sneaker – Der Keil macht den Unterschied

Der Keil macht den UnterschiedSeit Frankreichs Kultdesignerin Isabel Marant (hier die englischsprachige Homepage der Designerin) eine Kreuzung aus Sneakers und Wedges auf den Markt gebracht hat, begann der Siegeszug der sogenannten „Hidden Wedge Sneakers“ in alle Modemetropolen der Welt. Ihre High-Top-Sneakers eroberten in kurzer Zeit die Straßen von Paris, Berlin und New York. Kaum ein Star kann sich diesem Modetrend entziehen.

Der neue Trend, Wedge Sneaker mit Keilabsatz

Die stylischen Wedge Sneaker können zaubern. Kein Wunder, denn unter der vertrauten Sportschuhoptik verstecken sich Absätze in Keilform. Ein Keil mit fünf bis sieben Zentimeter Höhe ist geschickt in das lässige Design integriert. Kein Wunder, dass dieser Schuh von vielen Stars bevorzugt wird. Inzwischen setzen auch andere Top Labels auf diesen Trend. Namhafte Hersteller haben sie auf den Laufsteg gebracht. Geradezu explosionsartig vergrößert sich die Auswahl an den exklusiven High-Top-Sneakers. Inzwischen bieten auch verschiedene andere Hersteller dazu preiswertere Alternativen an. Viele klassische Sneaker-Hersteller springen auf den Trend auf und werden ihrerseits Hidden Wegde Versionen auf den Markt bringen.

Die hippe Alternative zu Stilettos und High Heels

Der Keilabsatz ist so beliebt wie nie zuvor. Nach Pumps, Sandalen und Stiefeletten war der Hidden Wedge Sneaker nur eine Frage der Zeit. Nach außen wie ein Turnschuh aussehend, versteckt sich im Inneren ein Keilabsatz. Schluss mit dem Gestöckel über Kopfsteinpflaster. In diesen Schuhen kann man endlich wieder ohne Schaden größere Strecken laufen. Der versteckte Absatz sorgt für einen sehr bequemen Halt und man braucht nicht auf Höhe zu verzichten. Die Beine werden gestreckt und erscheinen länger. Diese Sneaker kann man zu vielen Looks tragen. Perfekt sind sie in einer Kombination mit Jeans und T-Shirt, aber auch zu einem kurzen Rock mit hochgezogenen Socken sehen sie sehr schick aus.

Eintagsfliege oder Klassiker?

Ein Schuh, der die Vorteile des Turnschuhes mit denen des Pumps vereint. Der im Schuh integrierte Keil lässt Beine länger wirken. Trotzdem ist er sehr bequem zu Tragen und mit den Vorzügen eines Absatzschuhes versehen. In der Mode gilt: Schön ist, was gefällt. Und Wedge Sneaker sind eine eindeutige Mode nur für Frauen.

Bilder: Gernot Krautberger – Fotolia, nanisimova – FotoliaSimilar Posts: