Das perfekte Outfit fürs Festival

Inhalt des Artikels ist das perfekte Outfit fürs Festival. Sommer ist Festivalzeit: Egal ob Rock im Park, Chiemsee-Reggae, Wacken oder High Side – die Auswahl ist riesengroß. Meine persönliche Favoritenliste steht schon, nun fehlt mir nur noch das passende Outfit. Da ich bis jetzt mit Klassikern eigentlich immer gut gefahren bin, stelle ich euch hier mein persönliches Lieblingsoutfit vor, das natürlich nach Belieben variiert werden kann.

Coole Shirts und Shorts machen Sommerlaune

Basis für den lässigen Festivallook sind abgeschnittene Jeansshorts (die machen einiges mit) und ein Shirt mit Aufdruck. Am liebsten trage ich natürlich ein Shirt mit Aufdruck meiner Lieblingsband, ansonsten kann es auch gerne etwas anderes, witziges sein wie etwa das „I prefer the drummer“-Shirt von H&M für rund 10 Euro.

Parka und derbe Boots für alle Fälle

Sollte es doch etwas kälter werden oder regnen, bin ich mit meinem Parka und Ankle-Boots gut gerüstet. Tolle Parkas gibt es etwa bei Topshop oder Asos ab 50 Euro, meiner ist ganz klassisch in Khaki gehalten. Ebenfalls praktisch: Die großen Taschen bieten viel Stauraum. Meine aktuellen Boots habe ich bei Zara gekauft, praktisch sind auch die hohen Stiefel von DocMartens, die in verschiedensten Mustern und Farben erhältlich sind. Fehlt nur noch die Sonnenbrille, die für den perfekten Durchblick sorgt. Die darf bei mir wenn es auf Festivals geht ruhig etwas ausgefallener sein: Vom Blümchenmuster bis zu knallgelben Fassungen ist erlaubt, was gefällt.


Inhaber des Bildes: R J Photography – Fotolia Similar Posts: