Supermarkt ade – So kaufen Sie Lebensmittel heute ein

Einkaufswagen im SupermarktEinkaufen im Supermarkt heißt schwere Taschen, Gedrängel zwischen den Regalen und lange Schlangen. Diese Übel gehören der Vergangenheit an, wenn die Lebensmittel online eingekauft werden.

Entspannt einkaufen

Für Menschen, die wenig Zeit haben, sei es durch Arbeit, Familie oder die durch längere Krankheit ans Bett gebunden sind, ist die Möglichkeit, sich Lebensmittel liefern zu lassen, ein Geschenk. Es bleibt mehr Zeit, zu überlegen, was man kochen möchte. Falls man kurzfristig doch nicht Zuhause sein sollte, kann über eine Hotline ein neuer Termin abgemacht werden. Für maximal 4,90 Euro Lieferkosten finden die Lebensmittel den Weg in den heimischen Kühlschrank.

Vielfalt belebt das Geschäft

Mittlerweile bieten nicht nur große Supermarktketten und Getränkemärkte einen Lieferservice an, sondern es gibt auch einige Unternehmen, die sich auf die Lieferung von Lebensmitteln spezialisiert haben. Bei diesen ist das Angebot der Waren meist etwas erlesener als bei den Supermärkten. Es wird Wert auf Bio, die Unterstützung regionaler- und saisonaler-Produkte sowie Nachhaltigkeit gelegt. Die Lebensmittel-Abonnements sind frei gestaltbar, ob zum Beispiel ausreichend Lebensmittel für vier Gerichte in der Woche geliefert werden soll oder es sich nur um einen Zwei-Personenhaushalt handelt. Doch nicht nur die Qualität ist höher, sondern auch der Preis. Die meisten Versorgungspakete fangen bei zirka 30 bis 40 Euro an, abhängig von der Auswahl des Anbieters und der Lebensmittel.

Alternative zu Fertigschmeck

Bei wenig Zeit oder der ewigen Frage „Was soll ich kochen?“ landet man meist vor dem Regal mit den Fertiggerichten. Auch hier können Lebensmittellieferanten Abhilfe schaffen. Bei vielen gibt es verschiedene Rezept-Sets mit besonderen Zutaten, den passenden Weinen und Foto-Kochanleitung. Andere Anbieter liefern pro Woche eine Box für ein Menü. Dieses steht jede Woche unter einem anderen Motto, zum Asia. Neben den Rezepten und den Zutaten liegt der Box ein Beiblatt mit Wissenswertem zum Thema, Lieferanten und Produkten bei.

Foto: ThinkStock, iStock, yangna

Similar Posts: