Hisense 42K680: 4k-Fernseher für unter 800 Euro

Hisense 42K680: 4k-Fernseher für unter 800 EuroZu Anlässen wie der Fußball WM freunden sich viele mit dem Gedanken an, einen noch besseren Fernseher zu kaufen. Doch das Angebot ist groß und zur Stunde drängt sich besonders eine Frage auf: Soll es ein 4K-Fernseher sein oder reicht ein Full-HD-Gerät? Dass neue Ultra-HD-Geräte nicht unbedingt mehr kosten müssen, zeigt der gerade auf den Markt gekommene Hisense 42K680.

42-Zöller setzt auf Schnelligkeit

Nur 799 Euro soll der Hisense 42K680 laut UVP kosten, kann aber schon für unter 700 Euro im Handel vorbestellt werden. Für relativ wenig Geld gibt es also einen 4K-Fernseher, dessen technische Spezifikationen sich durchaus sehen lassen können. Mit einer Auflösung von 3840 × 2160 Pixel ist der Hisense 42K680 auch für die Zukunft- sprich 4K-Content gerüstet. Mit einer Diagonale von 42 Zoll (106 Zentimetern) handelt es sich hierbei zwar nicht um einen überdimensionierten Flatscreen für das Home Cinema, dafür überzeugt aber die Bildwiederholungsrate von 400 Hz und der stabile Blickwinkel, der erst bei 178 Grad endet. Eine LED-Hintergrundbeleuchtung sorgt dabei für kontrastreiche Bilder und einen guten Schwarzwert.

Mit smarten Features

Integriert ist im Hisense 42K680 ein Triple Tuner für Empfang per Satellit, Kabel und Antenne, so dass keine anderen TV-Boxen mehr neben dem Fernseher stehen müssen. Andere Bildquellen lassen sich über vier HDMI-Schnittstellen bequem einspeisen, wobei sich auch bis zu drei USB-Geräte mit dem Fernseher verbinden lassen. Auch Composite, Component, Scart, VGA, 1.3, S/PDIF, und LAN zählen zu den vorhandenen Schnittstellen. Abgerundet werden diese durch einen CI+ Slot, der mit der entsprechenden Karte Pay-TV Sender entschlüsselt. Ein echtes Highlight in dieser Preisklasse ist aber das WLAN-Modul. Das Surfen klappt problemlos und auch die Vielzahl an Apps sowie das Video-on-Demand Angebot bestehen den Praxis-Test.

Bezahlbarer Alleskönner

Auch wenn die Fußball WM in Brasilien natürlich nicht in 4K beziehungsweise UHD übertragen wird, empfiehlt sich der Hisense 42K680 durch seine ausgeglichenen Technik-Stärken und das faire Preisniveau. Auch 3D-Fans werden mit diesem Gerät viel Spaß an heimischen Filmabenden haben.

IMG: Thinkstock, iStock, .shock

Similar Posts: