Aldi-Nord: Medion Life P15135 (MD 30667) für 299 Euro

Medion Life P15135 (MD 30667)

Wer sich für einen neuen Fernseher in der 32 Zoll Klasse interessiert, der eine gute Ausstattung hat aber nicht übermäßig teuer ist, der sollte sich einmal den ab nächsten Montag im Angebot befindlichen Medion TV bei Aldi anschauen. Er bietet bis auf 3D fast alle aktuellen Features und kostet dabei gerade einmal 299 Euro.

Sparsamer Smart-TV mit HD-Triple-Tuner

Der Medion Life P15135 ist ein LCD-Fernseher mit sparsamen LEDs als Hintergrund-beleuchtung und einer Bilddiagonale von 31,5 Zoll, was 80 Zentimeter entspricht. Der Bildschirm kann zwar HD-Inhalte wiedergeben, jedoch nur mit maximal 1.366 x 768 Pixel Auflösung und nicht in Full-HD, was bei den meisten Fernsehgeräten mittlerweile standard ist. Dafür verfügt der Medion Fernseher über einen integrierten HD-Triple-Tuner für den Empfang von digitalem Fernsehen via DVB-T, Satellit und Kabel. Sky-Abonnenten oder Kabel-TV-Kunden können ihr Programm dank vorhandener CI+ Schnittstelle auch ohne zusätzlichen Receiver empfangen.

Darüber hinaus ist der Medion MD 30667 ein echter Smart-TV mit zahlreichen Multimedia- und Internet-Features, wie einem integrierten Webbrowser der es einem erlaubt, in der Werbepause eine Internetseite zu besuchen, DLNA für den Zugriff auf das heimische Netzwerk, dem Videotext der nächsten Generation „HbbTV“ und natürlich das hauseigene Medienportal von Medion, das diverse Apps beherbergt. Die Anschlussmöglichkeiten sind ebenso vielfältig. Dazu zählen unter anderem WLAN, 2x USB, 3x HDMI, Scart und auch ein Netzwerkanschluss.

Nur „HD-ready“ und magere Paneldaten

Wie eingangs schon erwähnt verfügt der Medion TV nur über HD-ready Auflösung, was schade ist, bei günstigen 32 Zoll Geräten aber durchaus üblich ist. Wer ohnehin nicht vor hat die beste Bildqualität aus Blu-rays herauszuholen, dem wird es vielleicht auch gar nicht stören. Leider gibt Aldi nicht sehr viele Auskünfte zu den Paneldaten. Das dynamische Kontrastverhältnis wird mit 30.000:1 angegeben, was nicht viel zu heißen hat, aber im Vergleich zu den Millionenwerten von anderen Herstellern doch deutlich weniger ist. Die Helligkeit liegt mit 300 cd/m² im Durchschnitt. Angaben zur Reaktionszeit fehlen, genauso die zur Bildwiederholfrequenz, weshalb man vermutlich von 50 Hz ausgehen kann.

Unser Fazit und Alternativen

Der Medion Fernseher bietet für 299 Euro eine sehr üppige Ausstattung und alle wichtigen Anschlussmöglichkeiten. Berücksichtigt man die 36 Monate Herstellergarantie, die Medion üblicherweise vergibt, so findet man nicht viele vergleichbare Angebote.

Ein Fernseher mit einer ähnlichen Ausstattung ist der Samsung UE32F4000, welcher auf Amazon.de gerade für 293,99 Euro inklusive kostenlosem Versand angeboten wird. Auch dieser verfügt über HD-ready Auflösung und eine CI+ Schnittstelle. Unterschiede liegen in der Energieeffizenzklasse: der Samsung ist A+, der Medion nur A; in der Bildfrequenz: der Samsung hat 100 Hz, der Medion vermutlich nur 50 Hz; und im integrierten Tuner: hier unterstützt der Samsung nur DVB-T und Kabel, der Medion auch Satellit.Similar Posts: