Aldi: Medion Life X17017 (MD 30580) für 599 Euro

Der Run auf die flachen LED-Fernseher ist nach wie vor ungebrochen. Grund genug für den Discounter Aldi mal wieder einen solchen Fernseher anzubieten. Ab dem 3. Mai soll dann der Medion Life X17017 (MD 3058) LED-Fernseher mit 42 Zoll Bilddiagonale und 200 Hz Technologie für schnäppchenhafte 599 Euro den Besitzer wechseln.

Was der Fernseher taugt und ob es für den Preis bessere Geräte gibt, wollen wir in diesem Artikel erörtern. Denn mittlerweile gibt es viele Angebote im Internet, so dass man auch einmal über den Tellerrand schauen sollte. Doch zunächst zum Medion Flachmann und dessen technische Daten.

Der Medion Life X17017 (MD 3058) verfügt über eine Bilddiagonale von 107 Zentimeter und löst mit 1.920 x 1.080 Pixeln in Full HD auf. Ist somit für hochauflösendes Fernsehen in bester Qualität ausgelegt. Die 200 Hz durch Backlight-Scanning sorgen für flüssige Bewegtbilder, das LED-Backlight, höchstwahrscheinlich Edge-LED-Backlight, für geringe Stromkosten. Wer erfahren möchte, was eine solche LED-Hintergrundbeleuchtung genau ist, sollte sich einmal entsprechende TV-Ratgeber anschauen. Das Kontrastverhältnis wird mit 1.600:1 (statisch) und 40.000:1 (dynamisch) angegeben. Die Reaktionszeit beträgt 5 Millisekunden, die Helligkeit 450 Candela je Quadratmeter.

Darüber hinaus ist der Medion Fernseher mit einem integrierten HD-Triple-Tuner für den Empfang von digitalem Fernsehen via DVB-T, DVB-C, DVB-S2 ausgestattet. Eine digitale Set-Top-Box wird somit überflüssig. Wer verschlüsselte Programme schauen möchte, wie zum Beispiel die von Sky, der kann diese mit der vorhandenen CI+ Schnittstelle und einer entsprechenden Smartcard entschlüsseln. Auch HD+ Programme, die via Satellit zu empfangen sind, lassen sich so entschlüssen.

Der Begriff Smart TV dürfte mittlerweile vielen einmal begegnet sein. Als Smart TV bezeichnet man Fernseher, die interaktiv mit dem Internet vernetzt sind. Auch der Medion Life X17017 (MD 3058) darf sich ein Smart TV nennen. Denn er ist nicht nur HbbTV-fähig, er ist auch DLNA-fähig und kann so auf das Heimnetzwerk zugreifen und bietet zahlreiche Internet-Features. So kann er zum Beispiel auf das Medion Medienportal für aktuelle News und Videos, soziale Netzwerke etc. sowie eine Mediathek zugreifen. Ins Internet gelangt der Fernseher über ein Netzwerkkabel oder mit dem im Lieferumfang enthaltenden WLAN-Stick, also völlig kabellos.

Zu den Anschlüssen zählen 4x HDMI, 2x USB, 2x Scart, 1x VGA und LAN. Die maximale Stromaufnahme wird mit 160 Watt beziffert. Im Normalbetrieb sollte der durchschnittliche Verbrauch aber schon noch darunter liegen. Zum Lieferumfang zählt neben dem WLAN-Stick auch ein Antennenkabel sowie eine DLNA-Software.

Unser Fazit zum Medion Fernseher

Der Medion Life X17017 (MD 30580) ist zum Preis von 599 Euro und mit 36 Monaten Herstellergarantie ein ordentliches Angebot. Auch wenn dieser nicht 3D-fähig ist, gibt es aktuell nur wenige vergleichbare Angebote. Ein Fernseher mit vergleichbarer Ausstattung, jedoch ohne WLAN-Stick und „nur“ mit 100 Hz ist der Samsung UE40D5700 LED-TV, welcher auf Amazon.de aktuell für 559 Euro inkl. Versand angeboten wird.Similar Posts: