Welche Bikini-Form passt zu welchen Figurtyp?

Drei Frauen tanzen am StrandEs gibt für jede Figur passende Bikinis, ob eine große oder kleine Oberweite, breite oder schmale Hüften oder ein kleines Bäuchlein, es kommt nur darauf an, die richtigen Stellen zu betonen, um die „Problemzonen“ zu kaschieren. Aktuelle Bikini-Trends sind so sogar für jede Figur möglich.


Eine größere Oberweite

Gut geeignet für Frauen mit großer Oberweite sind Bikini-Oberteile mit Bügel und breiten Trägern, denn diese stützen den Busen und geben mehr Halt. Süße Bikinis mit Print kommen auch immer gut an. Eher ungünstig sind Neckholder-Oberteile, da dann das Gewicht der Oberweite auf dem Nacken liegt und dies könnte zu Schmerzen führen. Um eine große Oberweite optisch etwas zu verkleinern, sind gedeckte, dunkle Farben und zarte, kleine Muster vorteilhaft.

Eine runde Hüfte

Um von einer breiteren Hüfte abzulenken, eignen sich eher dunkle und einfarbige Bikini- Hosen und dazu auffälligere Bikini- Oberteile. Die Bikini-Hose sollte zudem eher mittelhoch sitzen und nicht zu hoch oder zu tief; ideal sind auch Bikini-Hosen mit einem ca. 3 bis 4cm breiten Seitensteg. Mit einem Pareo oder einem Strandrock lassen sich runde Hüften ebenfalls gut kaschieren.

Eine schmale Hüfte

Für eine eher androgyne Figur sind besonders Bikini- Hosen in hellen Farben und mit größeren Mustern geeignet, denn diese zaubern optisch eine etwas kurvigere Figur. Die Bikini-Hose sollte zudem etwas breiter geschnitten sein – zum Beispiel eine Hotpants – und wenn dazu ein schmales Bikinioberteil getragen wird, wird der optische Effekt noch verstärkt. Auch Querstreifen auf der Bikini-Hose ziehen schmale Hüften etwas in die Breite.

Eine kleine Oberweite

Für ein schönes Dekolleté kommt es vor allem auf die richtige Betonung an. Bei kleinem Busen eignen sich hervorragend Bikinis, die schon beim Kauf wattiert sind. Optisch vergrößernd wirkt ein auffälliges Oberteil, das heißt: ein Oberteil mit auffälligem, größeren Muster und knalligen Farben. Eine hübsche und auffällige Kette kann den Blick etwas von der Oberweite ablenken. In diesem Sommer sind auch Bikinis mit Rüschen und Fransen sehr angesagt, diese Bikinioberteile schummeln ebenfalls etwas Oberweite dazu.

Bild von: Photograph © Darren Baker – FotoliaSimilar Posts: